Artikel

Kloster Neuzelle

Zum Tag des offenen Denkmals im letzten Herbst war ich im Kloster Neuzelle. Zu diesem Anlass war eine Besichtigung des Daches und des kleinen Weinberges möglich. Hier meine Lieblingsbilder. IMG_9446 IMG_9449   OLYMPUS DIGITAL CAMERA   OLYMPUS DIGITAL CAMERA   (Das Kloster Neuzelle (Nova Cella) war eine in der Niederlausitz gelegene Abtei des Ordens der Zisterzienser. Sie wurde im 13. Jahrhundert vom Haus Wettin gegründet, bestand bis 1817 und wurde von der Regierung Preußens säkularisiert. Der Besitz des Klosters ging an das staatlich verwaltete Stift Neuzelle, das 1955 von der Deutschen Demokratischen Republik übernommen und aufgelöst wurde. Die Klosterkirche St. Mariä Himmelfahrt ist derzeit Wallfahrtskirche und Pfarrkirche. Für 2018 ist die Wiederbesiedlung des Klosters durch den Zisterzienserorden beabsichtigt.)
Artikel

Im Weinkeller der Domaine Wittmann in Mittelbergheim

img_9267   Nach den 2 Tagen am Kaiserstuhl ging es in den französischen Teil des Elsaß. Dort machten wir in der Domaine Wittmann eine tolle Weinverkostung. Und dazu gehörte natürlich auch eine Führung durch den Weinkeller, hier ein paar Bilder. Finden kann man diese Weinkellerei hier: Domaine WITTMANN 
 M. Nicolas WITTMANN
 7 rue Principale 
 67140 MITTELBERGHEIM Tél : 03.88.08.95.79
 Fax : 03.88.08.53.81 
 Port : 06.74.56.27.10 E-Mail : vins.wittmann@orange.fr 
 Site: www.vins-wittmann.fr img_9271 img_9272 img_9270 img_9273  
Artikel

Das alte Messe-Zeichen von Leipzig

IMG_1480 Erich Gruner schuf Leipzigs berühmtestes Wahrzeichen. Das alte MM steht auf dem früheren Gelände der Messe. Adresse: Deutscher Platz 4 / Alte Messe, 04103 Leipzig Mit der Internationalen Baufach-Ausstellung (IBA) am 03.05.1913 beginnt die Geschichte des Alten Messegeländes in Leipzig und mit dem Einzug der Technischen Messe im Jahre 1920 wurde aus dem Standort ein Platz an dem sich zweimal jährlich zu den Frühjahrs- und Herbstmessen die Welt traf. Seit dem Umzug der Leipziger Messe auf ihr neues Gelände im Norden der Stadt im Jahr 1996 versucht man das Gelände neu auszurichten. Das sind zur Zeit Geschäfte aller Art. Ansonsten war dort kaum etwas los. Bilder konnte man wegen der hässlichen Fronten nur von dieser Seite machen 🙂
Seite 1 von 212