Bildergalerie

OM-D: Photography Playground – Installation von Maser

Ein hypervisuelles Erlebnis – Installation von Maser

Im April 2014 war ich zwei Mal das alte Fabrikgebäude besucht, einmal allein und ein zweites Mal im Rahmen einer Veranstaltung, die Foto Meyer angeboten hat. Hier ein paar Bilder meines ersten Besuches. Die Installation von Maser konnte man begehen und so aus den verschiedensten Perspektiven fotografieren. Ab und zu habe ich die Halle im Bild gelassen, damit man sich die Situation vorstellen kann. Die OM-D hat verschiedene Programme, die ich teilweise angewandt habe.

Artikel

Zurück in Berlin

Endlich gibt es wieder eine Post von mir. Ich hatte mir wirklich viel vorgenommen, aber wie das manchmal so ist. Zuerst ging es in den Urlaub nach Turunc und was passiert mir: ich falle auf der Treppe hin und breche mir den Fuß. Aber damit nicht genug, nach zwei Wochen hies es: wir müssen operieren und so ging es für ein paar Tage ins Krankenhaus. Nun bin ich wieder zu Hause und habe eine Platinplatte im Fuß, befestigt mit 8 kleinen Schrauben. Ja, das ist der aktuelle Stand und ich werde nun mehr Zeit am PC verbringen als geplant. Und wohl auch Zeit haben um meine Fotos zu ordnen und zu posten. Für den heutigen Tag aber einfach ein paar Pfingstrosen, vielleicht die letzten der Saison. IMG_0123 IMG_0173
Bildergalerie

“Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte” – ein Canon-Workshop

Unter diesem Motto veranstaltete Canon einen Workshop und gab den Teilnehmern die Möglichkeit mit dem Fotografen Tomas Rodriguez, 4 Pantomimen und verschiedenen Kamera-Typen von Canon zu fotografieren. Ich habe die Möglichkeit weidlich genutzt, ehrlich wann hat man schon einmal solche Möglichkeiten. Zumal mir die die Pantomimen besser gefielen als echte Models. Keine Ahnung worum das liegt, vielleicht ein wenig an der Bereitschaft und der Lust der Darstellung. Die ersten Fotos, die ich hier zeigen möchte, habe ich mit der PowerShot G1 X Mark II. Ein schöne kompakte Kamera, macht super Bilder und liegt gut in der Hand. Kein Manko, aber ich bin als Brillenträgerin ein Fans von Suchern in der Kamera. Bei den Kreativprogrammen besteht die Möglichkeit auf echtes schwarz-weiß einzustellen, natürlich ideal für diese Modelle, oder ? unbenannt-9792 unbenannt-9793 unbenannt-9795 unbenannt-9796
Artikel

Grüne Oase – bedroht

Meine erste Post zum Thälmann-Park drehte sich um den kleinen Teich, aber dieser ist ja nur ein kleiner Teil des Geländes. Als ich von der Greifswalder Straße in den Park gekommen bin, hat mich der Anblick so überrascht. IMG_5960 Ich war am vormittag dort, es gab nur wenige Spaziergänger dort. Ein Ort zum Entspannen. IMG_5961 IMG_5962 Es wäre wirklich eine Schande, wenn sich der Stadtbezirk zu einer Bebauung überreden lassen würde. Überreden oder wie auch immer man diesen Prozeß nennt. Schlimm ist es auf jeden Fall.
Artikel

Archenhold-Sternwarte

In Berlin-Treptow gibt es die Archenhold-Sternwarte, die das größte Riesenfernrohr der Welt beerbt. Ich habe vor kurzem eine Führung mitmachen dürfen, aber leider konnte man durch die Sommerzeit nicht durchschauen. Trotzdem war es toll dort, denn u.a. gab es dieses Fernrohr zu sehen. Fotografiert habe ich mit der Canon EOS 100D. Ich bin sehr gut damit klargekommen, leicht und macht tolle Bilder. Danke an Canon fürs Testen. archenhold-8081 archenhold-8084  
Bildergalerie

Factory Hotel, Münster

Im Januar 2014 war ich zum ersten Mal in Münster. Dort fand ein Workshop statt und zwar im Factory Hotel auf dem Germania Campus. Über den Workshop habe ich auf www.einzweiterblick geschrieben, hier nur Fotos des Hotels. Ich fand es toll dort (bis auf das teure Frühstück - ich habe es deshalb nicht probiert). germania fact3 g9x25hbj_2_IMG_7478 factory factory2
Seite 3 von 41234