tina

Blick auf die Stadt Brandenburg an der Havel

Ihr wißt vielleicht schon, dass ich aus Brandenburg an der Havel stamme. Zuerst wollte ich meine Fotos und Erlebnisse in meiner Geburtsstadt auch hier teilen, aber ich weiß nicht so recht. Bis ich eine Entscheidung getroffen habe, verweise ich einfach auf meinen Brandenburg-Blog. Ich möchte ihn zu einem Städteblog aufbauen, der beim Besuch der Stadt Continue reading Blick auf die Stadt Brandenburg an der Havel

Reise in die Vergangenheit

Im nächsten Jahr findet die Buga (Bundesgartenschau) in der Havelregion statt und damit auch in der Stadt Brandenburg. Ich war in den letzten Jahren ab und zu dort und habe die Plätze meiner Vergangenheit besucht, und als vor 2 Wochen eine Pressekonferenz zur Buga stattfand, bin davor in der Neuendorfer Straße gewesen. Unsere Familien haben Continue reading Reise in die Vergangenheit

Ausflug nach Brandenburg

Wer noch ein Ausflugsziel für die Ostertage sucht, dem kann ich die Stadt Brandenburg ans Herz legen. Es gibt einige Sehenswürdigkeiten wie den Brandenburger Dom oder die Friedenswarte, aber heute möchte ich auf eine Wohlfühl-Oase an der Havel hinweisen. In der Innenstadt gibt es die Jahrtausendbrücke und in den „Brückenhäuschen“ seit einiger Zeit zwei kleine Continue reading Ausflug nach Brandenburg

Buga – Pressefrühstück in Brandenburg a.d.Havel

Am 27. März 2014 fand das erste PRESSEFRÜHSTÜCK IM CAFÉ ROSENHAG statt. Schon der Name Café Rosenhag weckte schöne Erinnerungen an das vergangene Jahr. Wenn Ihr Lust habt, dann schaut doch auf meinen damaligen Bericht. Diesmal luden der BUGA-Geschäftsführer Erhard Skupch und Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann die Medienvertreter ein und informierten über den Stand der Dinge. Ein wichtiger Continue reading Buga – Pressefrühstück in Brandenburg a.d.Havel

Café Cecile im Holländischen Viertel Potsdam

Was gibt es schöneres als an einem Frühlingstag durch das Holländische Viertel Potsdams zu schlendern, besonders in der Woche, wenn es noch nicht so voll ist. Dann kann man die Atmosphäre einfangen, sich in schön kleines Café setzen und die Leute beobachten. Es gibt ein paar kleine Geschäfte dort, nichts besonderes oder außergewöhnliches. Die größeren Continue reading Café Cecile im Holländischen Viertel Potsdam